Ihre Rente ist fest im Griff - Sie können nur gewinnen

Mit DWS RiesterRente Premium haben Sie die einmalige Chance, die Rendite Ihres Vertrages abzusichern.


Das Konzept ist ganz einfach:

Ab dem 55. Geburtstag haben Sie die Möglichkeit, den Zeitpunkt für Ihre "persönliche Höchststandssicherung" festzulegen. Damit bestimmen Sie, dass der Wert Ihres Investments jetzt und in Zukunft nicht mehr unter einen einmal abgesicherten Stand sinken kann.

Ab dann können Sie nur noch gewinnen, denn jeweils an einem monatlichen Stichtag* wird das Investment neu geprüft und jeder neue Höchststand festgeschrieben. So können Verluste "auf den letzten Metern bis zur Rente" vermieden werden und Sie haben die Absicherung, dass die so "eingeloggten" Wertsteigerungen zum zuvor vereinbarten Zeitpunkt der Auszahlungsphase in voller Höhe zur Verfügung stehen. Wenn Sie vor dem vereinbarten Termin in Rente gehen, wird der dann aktuelle Wert des Portfolios mit entsprechend abgezinstem Höchststand ausgezahlt. Die volle Höchststandssicherung entfällt.

Rechtzeitig vor Vollendung des 55. Lebensjahres wird sich DWS Investments mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie über die genauen Einzelheiten zur Option der Höchststandssicheru ng i nformieren .**


  • Sie legen fest, wann Sie in Rente gehen. Je später dies der Fall ist, desto länger kann DWS Investments in chancenreiche Aktien investieren.

  • mit DWS Investments jede Chance nutzen.

  • mit der Option der Höchststandssicherung die erreichten Wertsteigerungen "einloggen".

  • Sie können attraktive Performancechancen genießen - lebenslang.

Fazit: Eine Altersvorsorge ganz nach Ihren Wünschen!


*Der fünfte Kalendertag eines jeden Monats oder - falls dieser kein Bankarbeitstag in Luxemburg und Frankfurt am Main ist - der jeweils nächste Bankarbeitstag an beiden Orten.


**Die genauen Einzelheiten zu den Voraussetzungen und zum Umfang der Höchststandssicherung sind im Antragsformular in den Besonderen Bedingungen für DWS RiesterRente Premium geregelt.